6. Oktober 2022, Allgemeines, Lebenslanges Lernen

Lehrlingshackathon Salzburg: Von der Idee zum Prototypen in 24 Stunden

Digitalisierung hält in alle Wirtschaftsbereiche, in alle Branchen, Einzug. Der sichere Umgang mit digitalen Tools wird daher immer wichtiger. Umso bedeutender ist es, bereits Kinder und Jugendliche von der Gestaltung von und mit digitalen Hilfsmitteln zu begeistern.

Dafür haben EdTech Austria und die WK Salzburg den Lehrlingshackathon Salzburg ins Leben gerufen. Beim bereits 2. Lehrlingshackathon entwickelten Lehrlinge an einem Tag im Team einen kreative Lösungen in Form von App-Prototypen für die Unternehmenspraxis. Insgesamt kamen 31 Teilnehmer:innen aus zehn Salzburger Betrieben in zwölf Teams zusammen, um neue digitale Lösungen für die Praxis zu kreieren. Die Palette reichte heuer von einer Logistik-App für Großlager bis hin zu einer Onboarding-App für neue Mitarbeiter:innen.

Am Dienstag, 4.10., wurden die besten Apps prämiert. Unsere Projektleiterin Julia Pichler saß in der Jury für die Kategorie „Professionals“ und war von den Apps, die die Jugendlichen programmierten, begeistert: „In so kurzer Zeit so anwendungsnahe Lösungen zu programmieren, ist sehr beachtlich. Das Engagement der Lehrlinge war beeindruckend. Wir freuen uns, dass wir jungen Leuten so das Programmieren näher bringen können und ihnen zeigen, dass Programmieren jede und jeder lernen kann.“

„Ich freue mich sehr, dass wieder so viele Firmenteams bei unserem Hackathon mitgemacht haben. Es verdient große Anerkennung, dass junge Menschen neben ihrer Ausbildung auch an Wettbewerben teilnehmen“, sagte WKS-Vizepräsidentin Marianne Kusejko. „Danken möchte ich auch den Betreuer:innen in den Firmen, die die jungen Menschen beim Wettbewerb und in ihrer Ausbildung begleiten.“

Neben Sachpreisen wie Oeticket-Gutscheine, sind die siegreichen Projektteams zur Teilnahme am Bundes-Lehrlingshackathon beim „WKÖ Coding Day“ in Wien eingeladen.

Die Sieger:innen des 2. Salzburger Lehrlingshackathon:

Kategorie Rookies (2. Lehrjahr)
  • Platz 1: Projekt „Carpool“ von Blizzard Sport GmbH: eine App für Carpooling innerhalb einer Firma. Nutzer:innen können Mitfahrgelegenheiten anbieten oder nachfragen.
  • Platz 2: Projekt „Wissens Sport“ von Intersport Tscherne: Eine App für Informationen und Wissen rund um den Sport. Innerhalb des Unternehmens Intersport Tscherne können hier Infos Materialien, Technik und Insiderinfos geteilt werden.
Kategorie Professionals (3. Lehrjahr)
  • Platz 1: Projekt „Onboarding“ von Salzburg AG: Eine App für Onboarding mit verschiedensten Infos, z.B. erster Arbeitstag, Infos über Unternehmen und Abteilung, Nasprechpartner, Buddysystem, Infos zum Mittagessen und vieles mehr.
  • Platz 2: Projekt „Fast Lane“ der Porsche Holding: Eine App für IT Tickets, die man auch unterwegs oder im Home Office einlösen kann. So bekommt man schnelle IT-Hilfe.
Kategorie Experts (4. Lehrjahr)
  • Platz 1: Projekt „Leen“ der Salzburg AG: Eine App mit Tipps und Tricks, wie man am besten Strom sparen kann.
  • Platz 2: Projekt „Wheelloader Finder“ von Liebherr: Eine App wo man schnell große Maschinen in einer Lagerhalle finden kann und diese buchen kann – für den besseren Überblick in der Lagerhalle mit einer inkludierten Google Maps.
Marianna Kusejko, WKS, (li.),und Julia Pichler, EdTech Austria (rechts), mit den Gewinnern der Kategorie „Professionals.“ (Foto: Franz Neumayer)

Im Kommunikationsteam von Innovation Salzburg holt Maria innovative, digitale Unternehmen und Geschäftsmodelle vor den Vorhang. Sie ist überzeugt, dass EdTech unser Bildungssystem besser macht und freut sich, bei der Integration von EdTech in unsere Bildungslandschaft mithelfen zu können.

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren.

Foto: FH Salzburg

EdTech Austria Roadshow: Digitale Bildungsangebote kennenlernen und ausprobieren

1. Dezember 2022

Artikel lesen
Foto: acodemy

Fake News adè: Cody21 macht Volksschulkinder medienfit

11. November 2022

Artikel lesen
Foto: Unsplash

Wir gehen auf Tour – EdTech Austria Bundesländer Roadshow

18. Oktober 2022

Artikel lesen
Foto: erdbeerwoche

Ready for Red: Die Lernplattform gegen spießige Menstruationsaufklärung

6. Oktober 2022

Artikel lesen
Foto: CLICK&LEARN

CLICK&LEARN: Die 5 EdTech-Trends, die man jetzt im Auge behalten sollte

27. September 2022

Artikel lesen